Gesundheitssport – für den vorsorglichen Erhalt Ihrer Gesundheit.

Durch Bewegung „Fit über die 50 und 60 Jahre hinaus“

Mit erweiterten Angeboten stellt sich der Trimmelter SV Trier den gesellschaftlichen Erfordernissen, die von bewegungsfreudigen Menschen, die 50 Jahre und älter sind, sowohl geistig, insbesondere aber körperbewusst mit großem Interesse erwartet werden.
Im Treffpunkt am Weidengraben taw, bieten Herr Michael Reicherz donnerstags von 9 bis 11 Uhr und in der Sporthalle der Grundschule Tarforst Herr Jürgen Pfannkuchen mittwochs von 17.30 bis 20:30 Uhr Kurse des Gesundheitssportes an.

Der Gesetzgeber sieht vor, dass sich die Krankenkassen an präventiven Maßnahmen zur Gesunderhaltung beteiligen. „Sport fördert die Gesundheit und kann somit von den Kassen finanziell unterstützt werden.“ Der Trimmelter SV Trier ist dem Gesundheitssport seit vielen Jahren verpflichtet. Spezielle Angebote für Frauen werden von Michael Reicherz angeboten. In zwei weiteren Gruppen arbeitet Herr Pfannkuchen mit Frauen und Männern gemeinsam. Der Mittwochabend und der Donnerstagmorgen ist im Trimmelter SV zu einem „Tag der Gesundheit in Wohnortnähe“ geworden. Vorbeischauen lohnt sich! Machen Sie mit.

Nutzen Sie die Chancen im präventiven Gesundheitssport, der von uns in enger Kooperation mit vielen Krankenkassen durchgeführt wird. Wir bieten unsere Kurse bereits seit Januar 2012 an.

Schauen Sie in die Programmübersicht Trainingszeiten oder wenden Sie sich gerne an: gesundheitssport@trimmelter-sv.de
Jürgen Pfannkuchen: Tel. 0651/16588 mail: j.pfannkuchen@trimmelter-sv.de oder Michael Reicherz: mail: mreicherz@t-online.de


Im Kurssystem bieten wir “Aquagymnastik” an. Die Stunden finden montags und donnerstags im Schwimmbad der Deutschen Richterakademie statt und werden von erfahrenen Übungsleitern betreut. Eine Anmeldung ist möglich über Jürgen Pfannkuchen Tel. 0651/16588 mail: j.pfannkuchen@trimmelter-sv.de

In allen Kursen ist keine Vereinsmitgliedschaft notwendig. Männer und Frauen über 60 Jahren sind gerne willkommen. Da wir dem Sigel „Pluspunkt Gesundheit“ des Deutschen Turnerbundes (DTB) verpflichtet sind, kooperieren wir gleichzeitig mit der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) und somit allen angeschlossenen Krankenkassen. Sie sind herzlich eingeladen.